7.10.1900 - 23.05.1945 SS-Reichsführer

Heinrich Luitpold Himmler (* 7. Oktober 1900 in München - 23. Mai 1945 in Lüneburg) war ein deutscher Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus. Als Reichsführer-SS war er während des Zweiten Weltkrieges hauptverantwortlich für den Holocaust an den europäischen Juden, Sinti und Roma sowie für zahlreiche weitere Kriegsverbrechen der Waffen-SS. Zwischen 1943 und 1945 war Himmler zusätzlich Reichsinnenminister.